· 

Danke Adobe!

Adobe stellt Lizenzen zur Verfügung

Mit dem Tech Comm University Outreach Program unterstützt Adobe unseren Studiengang trmd mit Lizenzen unter anderem für RobohelpAcrobat und FrameMaker. Mit den Softwarepaketen der Technical Communication Suite ermöglichen wir es, den Studierenden unseres Masterstudienganges, die für den späteren Beruf des Technischen Redakteurs erforderlichen Kompetenzen im Verfassen umfangreicher Dokumentationen zu vertiefen. 

FrameMaker als DTP- und Redaktionssystem-Werkzeug

Vor allem FrameMaker bildet dabei nicht nur die Basis für das Verfassen von Dokumenten am Einzelarbeitsplatz, sondern bei trmd auch FrameMaker als Frontend für das Arbeiten mit dem XML-basierten Redaktionssystem TIM-RS zu erkunden. 

 

FrameMaker für die Mobile Technische Dokumentation

Aber nicht nur für die klassische Technische Dokumentation eignen sich die Werkzeuge aus der TCS: Wir nutzen bei trmd FrameMaker mit DITA, um Betriebsanleitungen in Mobile Technische Dokumentation zu überführen und Projekte zu Smart Information-Anwendungen zu erproben. Ergebnis der mehrfachen Informations-Migration sind dann Apps auf Smartphones und Tablets, die der Anwender nutzerzentriert und rollenspezifisch beispielsweise im Anlagenservice nutzen kann.

(Bildquelle: Adobe Website)
(Bildquelle: Adobe Website)

Mit der TCS aus dem Adobe Tech Comm University Outreach Program ergänzen wir unsere ansonsten schon umfangreichen Software-Angebote für die Studierenden. Wir stellen die TCS auf den hochschuleigenen trmd-Laptops zur Verfügung, die die Studierenden ausleihen können.